+49 (0) 8192 27699 00
Artikel

Stationäre Maschinen und fahrbare Geräte effektiv versichern

In der Maschinenversicherung werden stationäre Maschinen gegen unvorhersehbare Beschädigungen und Zerstörungen versichert. Neben den üblichen Ausschlüssen wie Krieg, Inneren Unruhen und anderen gelten auch das Feuer- und Diebstahlrisiko als nicht versichert. Es ist also wichtig, die Maschinen zusätzlich gegen Feuer und Diebstahl in der Inhaltsversicherung abzusichern.

Für fahrbare Geräte, wie

  • Baumaschinen
  • Autokräne
  • Gabelstapler

gibt es separate Deckungen. Es wird unterschieden zwischen der Volldeckung, die auch den inneren Betriebsschaden deckt, und der Kasko- und Teilkaskodeckung. Diese unterscheiden sich erheblich im Deckungsumfang.

Man sollte für jedes Gerät entscheiden, welche Deckung sinnvoll ist. Das Feuerrisiko ist immer mitversichert, nicht aber das Diebstahlrisiko. Dieses muss vereinbart werden.

Aufgrund der hohen Werte und Ihrer Abhängigkeit von Ihren Maschinen und Arbeitsgeräten lohnt sich das Gespräch mit uns, damit sie optimal abgesichert sind.

Über den Autor
Michael Twittmann
Geschäftsführer

Geschäftsführer im Hause pisa, Referent der Bayerischen Ingenieure­kammer-Bau. Sein Studium zum Versicherungs­fach­wirt und seine mehr als 20-jährige Berufs­erfahrung in Bezug auf Versicherungs­lösungen für Architekten und Ingenieure zeichnen seine weit­greifenden Kennt­nisse aus.