+49 (0) 8192 27699 00

Berufs­haft­pflicht-Einzelobjekt­­ver­sicherung – national oder inter­national

Für Ihr individuelles Bauprojekt
Versichert u. a. gegen
  • Planungsfehler
  • Fehler oder Unterlassungen in der Bauüberwachung
Weitere Absicherungen

Die perfekte Option für Planungsbüros für den Fall, dass hohe Deckungssummen gefordert werden: Die Objektversicherung verhindert, dass die Berufs­haft­pflicht­versicherung belastet wird. Es handelt sich bei der Objekt­versicherung somit um eine Berufs­haft­pflicht­versicherung mit Projektbezug. Sie ist vor allem bei großen und komplexen Bau­vorhaben mit vielen beteiligten Unternehmen, Vertrags­partnern oder ARGEn unabdingbar.

Darum ist eine Berufs­haft­pflicht-Einzel­objekt­versicherung so wichtig – Schaden­beispiele aus der Praxis

Durch fehlerhafte Anweisungen des Bauleiters bei erforderlichen Unterfangungsarbeiten an einer Großbaustelle im Stadtinneren kommt es zu Setzungsrissen am Nachbargebäude.

Der Böschungswinkel zur Tiefgarageneinfahrt an einem Einkaufszentrum ist zu steil angelegt, so dass die PKWs der Besucher aufsetzen.

Am 2. Januar 2006 stürzte das Dach der Eissporthalle in Bad Reichenhall ein. Hierbei kamen 15 Menschen ums Leben, weitere 34 Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Zur Ursache des Unglücks wurden mehrere Gutachten erstellt. Es stellte sich heraus, dass Fehler bei der Konstruktion sowie dem Bau der Halle vorlagen, hinzu kam eine unzureichende Wartung.

Diese Gefahren und Schäden sind bei einer Berufs­haft­pflicht-Einzel­objekt­versicherung u. a. versicherbar

  • Personen-, Sach-und Vermögensschäden durch Planungs-/Berechnungs- und/oder Bauüberwachungsfehler
  • Kosten für die Abwehr unberechtigter Ansprüche

Versicherungs­ver­mitt­lung, die überzeugt – Ihr Mehrwert durch uns

Lückenlose Kenntnis der Märkte in der Bau­branche

Unsere umfassende Erfahrung macht uns zu Ihrem idealen Partner.

Neutrale Versicherungs­dienst­leistung aus einer Hand

Dank unserer Unabhängig­keit sind wir an keine Versicherungs­anbieter gebunden – damit wir für Sie genau die richtigen Versicherungs­lösungen finden.

Gute Beitrags­konditionen & bessere Inhalte als bei Standard­produkten

Wir ermöglichen unseren Kunden von pisa-Rahmen­verträgen zu profitieren, welche wir nach intensiven Verhand­lungen mit den Produkt­gebern verein­baren konnten.

Häufig gestellte Fragen 

Was genau kann versichert werden?

Versichert sind die gesetzlichen Haftungsansprüche Dritter privatrechtlichen
Inhalts, welche durch die fehlerhafte Leistung des Planers entstanden sind.

Wie lässt sich die Versicherungs­summe ermitteln?

Die Festlegung der vereinbarten Deckungssummen erfolgt nach individueller
Bewertung der Risikoverhältnisse am jeweiligen Planungsobjekt.

Welche zusätzlichen Versicherungen sind zu empfehlen?

Zur vollumfänglichen Absicherung eines Bauvorhabens empfehlen sich (teilweise bauherrenseitig) zusätzliche Deckungen wie eine Bauleistungsversicherung, eine Montageversicherung sowie Sachversicherungen für das fertiggestellte Objekt.

Beratung