Artikel

Eine Weihnachtsgeschichte

23
.
12
.
2020

Weihnachten
Die Geburtsstunde eines großen Bauplaners
oder: Frohe Botschaften für das Zuhause in Zeiten der Corona-Pandemie

Es begab sich aber zu der Zeit, dass anstelle des Lukas-Evangeliums hier eine nachdrückliche Weihnachtsgeschichte für Architekten, Beratende Ingenieure und andere Bauplaner erzählt wird: A Christmas Carol.

Das Motto des Liedes „Haurtxo maite“ gilt in diesem Jahr besonders. Wie, Sie kennen dieses Lied nicht? Doch! Es ist das weltweit bekannteste Lied und der X-mas Hit Nr. 1 für alle Zeiten weit vor „Last Christmas“ von „Wham!“. Oben der Liedtitel auf Baskisch, hat es eigentlich einen deutschsprachigen Titel: „Stille Nacht, heilige Nacht“. Besser kann man das Motto für X-mas im Corona-Jahr 2020 nicht beschreiben. Es ist ein befremdend stilles Weihnachtsfest. Für alle, auch für Architekten, Beratende Ingenieure & Co. Dabei hätten die an Weihnachten normalerweise allen Grund für „O du fröhliche...“ – schließlich war Josef, Verlobter der Maria, der Mutter Jesu, von Beruf Architekt oder Baumeister. Und auch Jesus soll diesen Beruf erlernt haben.

Ein verantwortungsvoller Beruf – bis heute! Jesus vergleicht ein gut und stabil gebautes Haus mit den Menschen, die seine Worte hören und danach handeln. Zum Handeln hat auch ein anderer aufgerufen, der mit seiner eigenen Weihnachtsgeschichte Weltruhm erlangte: der englische Schriftsteller Charles Dickens (1812-1870): „Ehe ihr nicht die Heime der Armen verbessert, solange werden Gin-Kneipen an Zahl und Pracht zunehmen.“ Charles Dickens („David Copperfield“, „Große Erwartungen“, „Oliver Twist“, „Eine Geschichte aus zwei Städten“) zeigt sich als Fürsprecher für ein „menschenwürdiges Wohnen“.

Bedrückend aktuell angesichts beständiger Wohnungsnot und explodierender Mietpreise. Es besteht eigentlich ein Grundrecht auf „menschenwürdiges Wohnen“. Architekten, Beratende Ingenieure und andere Bauplaner tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, dieses Grundrecht mit Leben zu füllen. Ein Geschenk! Womit wir wieder bei Weihnachten angelangt sind und einer „Schwester im Geiste“ von Dickens: „Schenken heißt, einem anderen das geben, was man selber behalten möchte.“ Selma Lagerlöf (1858-1940, ja genau, die von „Nils Holgersson“), hat mit ihren „Christuslegenden“ Weihnachtsgeschichte geschrieben. Freilich nicht so populär wie „A Christmals Carol“ (dt. „Eine Weihnachtsgeschichte“) von Charles Dickens. Von ihm stammend auch einige der schönsten Zitate zu Weihnachten: „Es ist gut, zuweilen Kind zu sein, und vorzüglich zu Weihnachten, da der Urheber des Festes selbst noch ein Kind war.“

Gerade in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie sollten wir mit Dickens Worten für ein besonderes Weihnachten sorgen: „Ich werde an Weihnachten nach Hause kommen. Wir alle tun das oder sollten es tun. Wir alle kommen heim oder sollten heimkommen. Für eine kurze Rast, je länger desto besser, um Ruhe aufzunehmen und zu geben.“ In diesem Sinne frohe und gesegnete Weihnachten 2020, verbunden mit einer Botschaft: Werthaltige Baukultur hat auch in Zeiten digitaler Planungsmethoden (BIM) und Häusern aus dem 3D-Drucker nicht an Bedeutung nicht verloren. Werthaltige Baukultur ermöglicht „menschenwürdiges Wohnen“.

Architekten, Beratende Ingenieure und andere Bauplaner tragen mit ihrer Arbeit jeden Tag ein Stück zu diesem Grundrecht bei, begleitet von der pisa Versicherungsmakler GmbH als unabhängiger Partner zur Absicherung des Berufsrisikos. Es gilt darum für uns alle: „Ich will Weihnachten in meinem Herzen ehren, ich will versuchen, es zu feiern.“

Frohe Weihnachten!
Ihre pisa Versicherungsmakler GmbH

P.S. Diese Weihnachtsgeschichte ist entnommen dem aktuellen Newsletter der pisa Versicherungsmakler GmbH, gespickt mit jeder Menge Fachinformationen und unterhaltsamen News für Architekten, Beratende Ingenieure und sonstige Berufsgruppen der Bauplanungsbranche: https://indd.adobe.com/view/2bb0ff38-9a29-4f3d-9ffd-06ef4ee63199

Noch ein Hinweis:
Die pisa Versicherungsmakler GmbH ist selbstverständlich auch zwischen den Jahren für Sie da!

Wie können wir Sie beraten?
Hotline
Online-Beratung
Kontaktanfrage
Hotline
Wir freuen uns auf Ihren Anfruf
+49 (0) 8192 27699 00
+49 (0) 8192 27699 00
für Sie erreichbar
Mo-Do 8-17 Uhr, Fr 8-15 Uhr
Online-Beratung
Buchen Sie online einen für Sie passenden Termin
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Ich habe die Daten­schutz­erklärung zur Kenntnis genom­men.
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!
Kontakt
Weitere Artikel